BODYBONES Inhaberin: Pia Bianca Dewald Detmolder Straße 267 33175 Bad Lippspringe Email: info@bodybones.de Telefon: 05252 - 915 77 02 Datenschutz Impressum
Sie interessieren Sich für ein EMS-Training und stellen sich die Frage: Bringt diese Trainingsform Risiken mit sich? Viele Menschen bekommen Angst, wenn sie hören, dass beim EMS-Training „Strom” durch den Körper fließt. Das Wort Strom vermittelt tatsächlich einen falschen Eindruck, denn EMS-Training hat bei korrekter Anwendung keinerlei Risiken und ist keineswegs schädlich für den Körper. Dennoch gibt es einige Personen, für die EMS ein Risiko darstellen kann und die deshalb besser darauf verzichten sollten.
Absolute Kontraindikationen Herzschrittmacher / Herzrhythmusstörungen unbehandelter Bluthochdruck Schwangerschaft Spirale (Kupfer) Fieber oder bakterielle Infektionen Krebs- oder Tumorerkrankungen Neurale Erkankungen, Epilepsie Kürzlich vorgenomme Operationen (weniger als 2 Monate) Thrombose / Thrombophlebitis Stents / Bypässe, die weniger als 6 Monate aktiv sind Arteriosklerose. arterielle Durchblutungsstörungen Bauchwand- oder Leistenhernien Blutungsstörungen / Blutungsneigung (Hämophilie) Akuter Einfluss von Alkohol, Drogen oder sonstigen Rauschmitteln

Relative Kontraindikationen

schwere Form von Diabetes mellitus Lymphödeme Erkrankungen der inneren Organe (insbes. Nieren) Epilepsie (mehr als 12 Monate anfallsfrei) Immunschwäche Bauchwand- oder Leistenhernien Akute Bandscheibenvorfälle Akute Rückenbeschwerden ohne Diagnose Implantate (Prothesen) älter als 6 Monate Offene Hautverletzungen / Wunden / Ekzeme / Verbrennungen Bestimmte Mediakmente (starke Opiate wie z.B. Morphium)
Wir empfehlen vor dem EMS-Training die Zunahme von kohlenhydratreicher Nahrung ( ca. 250 kcal) ca. 2 Stunden vor dem Training zu sich zu nehmen. Trinken Sie mindestens 0,5 Liter ca. 60 Minuten vor, während und nach dem Training.
Unser EMS-Gerät - Made in Germany 100 % Konform! Miha Bodytec medical ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und erfüllt alle Anforderungen der DIN Norm 33961-5 für EMS-Training. i-Body Das i-body Elektrodensystem sorgt für ein optimales Trainingsgefühl und steht für höchste Hygieneanforderungen.
1 Jahresabo 24,90 € pro Trainingseinheit
1/2 Jahresabo 29,90 € pro Trainingseinheit
3 Monatsabo 34,90 € pro Trainingseinheit
8er Karte 49,00 € pro Trainingseinheit
Wäscheservice*
Handtuchservice
Mineralgetränke
Trainingskarte
4x klassische Massage (20 Min)**
* aus hygienischen Gründen erhalten Sie die Trainingsbekleidung von uns ** nach Terminvereinbarung
MIHA Bodytec - EMS-HEALTHCARE - Made in Germany Ganzkörper-EMS-Training ist eine hocheffektive und zeiteffiziente Trainingsmethode zur Verbesserung und Steigerung von Muskelkraft, Leistungsfähigkeit sowie zur Reduktion des Körperfettgehalts. Hierbei bekommt die Muskulatur bzw. das Gewebe einen externen elektrischen Reiz über eine Elektrode und reagiert je nach Frequenzwahl: Anspannung, Entspannung, Mehrdurchblutung, Faszienlösung, Erhöhung des Stoffwechsels. Es werden wesentlich mehr Muskelfasern erreicht und es können alle Muskelgruppen gleichzeitig angesprochen werden - das macht EMS so effektiv!! Eine Trainingseinheit dauert 20 Minuten und wird stets mit einem unserer ausgebildeten Trainer/in durchgeführt. Das Training findet immer an einem vorher fest vereinbarten, sich wöchentlich wiederholenden Termin statt. Einmal pro Woche - 20 Minuten. Woche für Woche wird damit ein signifikanter Trainingsreiz gesetzt. Dadurch können Sie bei geringem Zeitaufwand und mit persönlicher Betreuung die individuellen Trainingsziele erreichen - das trifft genau den Zeitgeist!
Nach einem eingehenden Befund stellen wir das Training bzw. die Therapie passend zu Ihren Zielsetzungen und Beschwerden zusammen. Gemeinsam erreichen wir: Gewichts- und Fettreduktion durch eine höhere Stoffwechselaktivität Bessere Haltung und ein stärkerer Rücken Ausgleich von Disbalanzen Gelenkschonender Muskelaufbau nach Operationen Qualität der Muskelkontraktionen verbessert sich Die EMS-Funktionswäsche, EMS-Weste und Handtücher erhalten Sie aus hygienischen Gründen von uns. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Probetraining.
BODYBONES Inhaberin: Pia Bianca Dewald Detmolder Straße 267 33175 Bad Lippspringe Email: info@bodybones.de Telefon: 05252 - 915 77 02 Datenschutz Impressum
Sie interessieren Sich für ein EMS- Training und stellen sich die Frage: Bringt diese Trainingsform Risiken mit sich? Viele Menschen bekommen Angst, wenn sie hören, dass beim EMS-Training „Strom” durch den Körper fließt. Das Wort Strom vermittelt tatsächlich einen falschen Eindruck, denn EMS-Training hat bei korrekter Anwendung keinerlei Risiken und ist keineswegs schädlich für den Körper. Dennoch gibt es einige Personen, für die EMS ein Risiko darstellen kann und die deshalb besser darauf verzichten sollten.
Unser EMS-Gerät - Made in Germany 100 % Konform! Miha Bodytec medical ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und erfüllt alle Anforderungen der DIN Norm 33961-5 für EMS-Training. i-Body Das i-body Elektrodensystem sorgt für ein optimales Trainingsgefühl und steht für höchste Hygieneanforderungen.
Wir empfehlen vor dem EMS-Training die Zunahme von kohlenhydratreicher Nahrung ( ca. 250 kcal) ca. 2 Stunden vor dem Training zu sich zu nehmen. Trinken Sie mindestens 0,5 Liter ca. 60 Minuten vor, während und nach dem Training.
Absolute Kontraindikationen Herzschrittmacher / Herzrhythmusstörungen unbehandelter Bluthochdruck Schwangerschaft Spirale (Kupfer) Fieber oder bakterielle Infektionen Krebs- oder Tumorerkrankungen Neurale Erkankungen, Epilepsie Kürzlich vorgenomme Operationen (weniger als 2 Monate) Thrombose / Thrombophlebitis Stents / Bypässe, die weniger als 6 Monate aktiv sind Arteriosklerose. arterielle Durchblutungs- störungen Bauchwand- oder Leistenhernien Blutungsstörungen / Blutungsneigung (Hämophilie) Akuter Einfluss von Alkohol, Drogen oder sonstigen Rauschmitteln

Relative Kontraindikationen

schwere Form von Diabetes mellitus Lymphödeme Erkrankungen der inneren Organe (insbes. Nieren) Epilepsie (mehr als 12 Monate anfallsfrei) Immunschwäche Bauchwand- oder Leistenhernien Akute Bandscheiben-vorfälle Akute Rückenbeschwerden ohne Diagnose Implantate (Prothesen) älter als 6 Monate Offene Hautverletzungen / Wunden / Ekzeme / Verbrennungen Bestimmte Mediakmente (starke Opiate wie z.B. Morphium)
1 Jahresabo 24,90 € pro Trainingseinheit
1/2 Jahresabo 29,90 € pro Trainingseinheit
3 Monatsabo 34,90 € pro Trainingseinheit
8er Karte 49,00 € pro Trainingseinheit
Wäsche-Service*
Handtuch-Service
Mineralgetränke
Trainingskarte
4x klassische Massage (20 Min)**
* aus hygienischen Gründen erhalten Sie die Trainingsbekleidung von uns ** nach Terminvereinbarung